Es ist nicht der MONTAG der scheiße ist,

…sondern einfach nur dein Job!

Einmal wieder polarisierend unterwegs! Und ja, es ist nicht der Montag. Er kann genauso Dienstag, Mittwoch, Donnerstag oder auch Freitag heißen. Es ist immer nur die Frage was du aus dieser Situation machst.
Nein ich will dich nicht hineinstoßen ins kalte Wasser. Du sollst entscheiden darüber was für dich wichtiger ist. Ewig zu dienen und glauben die Welt ist schön oder den Arsch hoch heben und mal schauen was es noch so gibt auf diesem Planeten.

Du galubst immer noch „Angestellt“ zu sein ist „in“? Du bist immer noch der Meinung das du „Sicherheit“ hast, wenn du angestellt bist? Ich darf dich kurz an 2 grandiose Pleiten erinnern. Zielpunkt und vorher Baumax. 2 riesen Konzerne. Einfach bankrott. Die Angestellten haben zum teil bis heute keinen neuen Job mehr gefunden.
Oder die Kollegin / der Kollege aus der gleichen Abteilung wurde gekündigt weil dieser Mensch nicht mehr ins „Schema“ passte und Du darfst nun seine Arbeit interimistisch übernehmen bis ein neuer Kollege antanzt? Keine Sorge, der kommt nicht und du behältst die Agenden die du umgehängt bekommen hast.

Der Ausstieg ist einfach. Du musst nur  den vermeintlich sicheren Hafen des Angestellten verlassen und dich zu neuen Ufern vorwagen. Du hast ab dann viele Möglichkeiten die du vorher nicht hattest. Du bist frei! Frei von Zwängen etwas verrichten zu müssen was du nicht tun willst. Frei von Zeit und Ort.

Sei du selbst und glaube an dich! Sei mutig und MACH DEIN DING! Steh auf und zeig der Welt die „rote Karte“!

Du steckst immer noch im Hamsterrad fest? Weißt nicht wie du es anstellen sollst? Du hast nichts womit du selber Geld verdienen kannst? Die Lösung ist vielfältig wie auch einfach: Du musst das Rad nicht neu erfinden. Du liebst Reisen? Dich interessieren fremde Länder? Schreibe deine Erfahrungen darüber. Menschen suchen heute nach Lösungen, Probleme haben sie selber. Du Backst oder Kochst gerne? Schreibe deine Erfahrungen nieder. Mach ein E-Book und verkaufe es über ein Affiliäte Programm. Du liebst Kosmetik und verwendest diese gerne? Na dann! Auch hier gibt es Möglichkeiten. Entweder du schreibst deine Erfahrungsberichte über Produkte im Handel nieder und hoffst durch Werbeeinnahmen reich zu werden oder du wirst Partner bei einem Kosmetikhersteller. Networkmarketing wird immer mehr zu einem Thema wo Menschen Lösungen verkaufen können ohne eigene Entwicklung.

Der Vorteil ist: Du hast keine großen Kosten kannst sofort loslegen und greifst auf ein bestehendes und funktionierendes System zu. Lass dich beraten und schaue dir die Möglichkeiten an die dir Networkmarketing Unternehmen bieten.

und, wenn du doch meinst lieber ein Buch zu schreiben..dann tu das 😀

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s