Einmal so zum Nachdenken…die „Ich AG“

Du kennst es; kein Job,  die X’te Bewerbung wird mit einem „leider Nein, viell. beim nächsten mal“ quittiert und ansonsten schaut es bitter am Arbeitsmarkt aus. Soweit der „IST“ Zustand. Oder du steckst in einem Arbeitsverhältnis wo du keine Aufstiegschancen hast, keine Wertschätzung erhältst und immer wieder die Antwort bekommst, wenn du wieder mal nach dem „Warum“ wegen den unzähligen Überstunden geht; „seih froh das du hier arbeiten darfst“.
Aber auch die Lebensumstände können sich ändern. Also Beispiele gibt es zu genügend, warum man mit der aktuellen Situation unzufrieden ist.

Die super Idee: Selbstständig machen!

Den Willen, auf eigenen Füßen im Leben stehen wollen. Frei von Forderungen und Querulanten zu sein. Den Traum Orts- und Zeitunabhängig sein eigenes Ding zu machen.

  • Die Frage stellt sich nun: Warum tun es nicht alle?

  • Die Antwort ist: Selbstständig hat kein gute Image.

Selbstständig HEUTE ist nicht Selbstständig vor 30 Jahren!

Die Zeiten ändern sich. Alles was damals gut war, heißt nicht dass es heute noch „Zeitgemäß“ ist. In den Köpfen vieler Menschen herrscht folgendes Bild:
Sei selbst und arbeite ständig. Nein, du musst heute nicht mehr 14 Stunden oder mehr Zeit in dein eigenes Ding investieren. Vieles kannst du heute auslagern. Du musst auch nicht alles wissen. Dinge wie Buchhaltung, Steuern und andere nervenaufreibende Sachen die zum Teil richtig teuer werden können, wenn man sich nicht damit auskennt sollte man Profis überlassen.

Auch die Kosten eines eigenen Unternehmens können sich im überschaubaren Ramen befinden. Teure Büro Anmietung wird durch „Shared places“ ersetzt. Auf gut Deutsch; du nimmst dir ein Büro nur dann, wenn du es brauchst. Vielleicht reicht ein Laptop und ein Handy aus um dein Business zu starten? Mach keine Schulden und nimm dir keinen Kredit!  Eine Investition von ab € 100,- aufwärts reichen schon um den Weg in die Eigenständigkeit zu wagen. Sollte es schief gehen, wovon wir nun nicht ausgehen, ist nur der Betrag der eingesetzt worden ist, verloren. Dafür ist man eine Erfahrung reicher 😉

Mit Networkmarketing kann man mit wenig Investition sehr schnell sein eigenes Ding machen. Wichtig ist; man bleibt dran und lässt es nicht schleifen. Aber auch deine Idee kann sehr schnell zum erfolg führen. Wichtig; Sei mutig!

Und nun, viel Spaß mit dem was du vor hast…Sei mutig und tritt der Welt in Arsch!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s